Person

M.Sc.

André Lerche

Doktorand

Bild Lerche
Institut für Psychologie, Personal- und Organisationspsychologie

Adresse

Jägerstraße 17-19

D-52056 Aachen

Raum 106

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 96035
Fax: +49 241 80 92526

Sprechstunde

nach Vereinbarung
 

Forschung

Anwendungs-/Wissenschaftsorientierung von Promovierenden und Promovierten der MINT-Fächer

Viele Promovierende und Promovierte der MINT-Fächer stehen an einem Punkt ihrer Karriere vor der Entscheidung, eine Laufbahn in der Wissenschaft oder der Industrie einzuschlagen. Dabei fehlen häufig ausreichend Kenntnisse, um geeignete Karriereentscheidungen zu treffen, die auch die Passung zwischen den Arbeitsbedingungen auf der einen und den Persönlichkeitseigenschaften, Neigungen und Kompetenzen des Individuums auf der anderen Seite miteinbeziehen. Um Promovierenden und Promovierten, die vor beruflichen Transitionen stehen, Hilfestellungen bei Karriereentscheidungen zu geben, widmen wir uns der Erforschung der beruflichen Orientierungen. Dabei untersuchen wir in wie fern sich Unterschiede zwischen Personen feststellen lassen, die entweder eine wissenschaftliche oder eine angewandte Tätigkeit anstreben. Unsere Untersuchungen basieren dabei auf Daten aus einer längsschnittlichen Fragebogenerhebung, einem Assessment Center sowie Interviews.

Konferenzbeiträge

Lerche, A., Wiese, B. S. & Burk, C. L. (2016). Nach dem Studium gehe ich in die Anwendung - oder doch nicht? Entwicklung und Evaluation einer Skala zur beruflichen Anwendungsorientierung. Posterpräsentation auf dem 50. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), 18.-22.10.2016, Leipzig.

Lerche, A. D. S., Burk, C. L. & Wiese B. S. (2017). Assessment Center technique as a tool for assessing academic versus applied motivational orientation. Posterpräsentation auf dem Kongress der European Association of Work and Organizational Psychology (EAWOP), 17.-20.05.2017, Dublin, Irland.

Lerche, A. D. S., Wiese B. S. & Burk, C. L. (2017). Berufliche Anwendungsorientierung: Konzeptionalisierung und Validierung eines Konstrukts. Posterpräsentation auf der 10. Tagung der Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPS), 13.-15.09.2017, Dresden.

Lehre

Assessmentverfahren (Psychologie M.Sc.)

Interview und Beobachtung (Psychologie B.Sc.)