Person

Dipl.-Psych.

Kathrin Hoberg

Lehrbeauftragte

Bild Hoberg
Institut für Psychologie, Personal- und Organisationspsychologie

Adresse

Jägerstraße 17-19

D-52056 Aachen

Raum 105

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 96133
Fax: +49 241 80 92526

Sprechstunde

nach Vereinbarung
 

Forschung

  • ADHS
  • Frühgeburtlichkeit
  • Intelligenz
  • Autismus

Publikationen

Hoberg, K. (2013). Schulratgeber ADHS. München: Ernst Reinhardt Verlag

Hoberg, K. (2008). ADHS - Implikationen für Schule und Unterricht. Schule NRW, Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung, 12, 601-604.

Hoberg, K. & Rost, D.H. (2000). Interessen. In D.H. Rost (Hrsg.) Hochbegabte und hochleistende Jugendliche. Neue Ergebnisse aus dem Marburger Hochbegabtenprojekt. München: Waxmann, 339-365.

Hoberg, K. & Rost, D.H. (1997). Zufallsreihenfolge vs. Blockbildung. Beeinflusst die Itemanordnung die Kennwerte von Fragebogenskalen. In: J. Thonhauser & F. Riffert (Hrsg.). Evaluation heute - zwölf Antworten auf aktuelle Fragen. Braunschweig: Braunschweiger Studien zur Erziehungs- und Sozialarbeitswissenschaft, 215-226.

Rost, D.H. & Hoberg, K. (1998). Besondere Jugendliche mit besonderen Interessen? Zeitschrift für Entwicklungspsychologie und Pädagogische Psychologie, 30, 183-199.

Rost, D.H. & Hoberg, K. (1997). Itempositionsveränderungen in Persönlichkeitsfragebogen; Methodischer Kunstfehler oder tolerierbare Praxis? Diagnostica, 2, 97-112.