Studienwahl und Studienerfolg in interdisziplinären Studiengängen

 
  • Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Antragsteller: Prof. Dr. Bettina S. Wiese & Prof. Dr. Axel Mayer
  • Projektmitarbeiter: Christoph Kiefer, M. Sc. & Anna M. Claus, M.Sc.
  • Laufzeit: 24 Monate, 2018-2020

Zusammenfassung

Interdisziplinäre Studiengänge haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Bisher fehlt es jedoch an verlässlichem Wissen über die Prozesse, die dazu führen, dass Studierende diese Studiengänge wählen und in ihnen reüssieren. Basierend auf Daten aus dem Nationalen Bildungspanel und mittels moderner statistischer Methoden möchten wir untersuchen, welche Studierenden sich für interdisziplinäre Studiengänge entscheiden und welche Interessens-und Fähigkeitsprofile hilfreich sind, um in diesen hinsichtlich subjektiver und objektiver Kriterien erfolgreich zu sein. Dieses Forschungsvorhaben soll neue Einsichten liefern hinsichtlich der Charakteristika interdisziplinärer Studiengänge und ihrer Studierenden. Damit sollen Handlungsempfehlungen bezüglich der Gestaltung interdisziplinärer Studiengänge vorbereitet und Ansatzpunkte dafür erarbeitet werden, wie Studieninteressierte besser in ihrer Studienfachwahl unterstützt werden können.